EHC Königsbrunn - Kalender 2018
Nicht nur auf dem Eis macht Hayden Trupp eine gute Figur

Für den neuen Kalender des EHC Königsbrunn lassen auch Kassenprüferin und Physiotherapeutin die Hüllen fallen

Schon im vergangenen Jahr ging der EHC Königsbrunn mit seinem Kalender einen ungewöhnlichen Weg.
Dort waren Spieler zu sehen, die ihre Hülle fallen ließen. Der Erfolg war überraschend für alle Beteiligten, die Medienresonanz in Zeitungen und Radio gewaltig. Auch der Abverkauf lief viel besser als erwartet, es wurde sogar eine zweite Auflage gedruckt.
Kein Wunder, dass es 2018 wieder einen neuen Kalender gibt. Dort setzte der Verein und Fotograf noch einen drauf.
Dieses Mal gibt es Damen und Herren im Kalender. So ist dieses Mal unter anderem die Kassenprüferin und Physiotherapeutin auf den Monatsblättern zu sehen. Wie schon letztes Jahr wurden alle Modelle von Fotografen Sebastian Schlerege in Szene gesetzt.
Sämtliche Bilder entstanden entweder auf dem Eis oder Umkleideräumen der Hydro-Tech-Eisarena. Die Sets wurden für den neuen Kalender aufwendiger gestaltet. Auch der Spaß kam dabei nicht zu kurz, zusammen mit den Fans waren alle Beteiligten mit großem Engagement dabei.

Vorstand Tim Bertele ist sichtlich stolz auf den neuen Kalender: „Nach der positiven Resonanz aus dem vergangenen Jahr wurden wir von vielen Fans darauf angesprochen, ob es eine Neuauflage des Kalenders für 2018 gibt. Diesem Wunsch wollten wir natürlich entsprechen.
Wir haben dieses Mal drei Shooting-Tage benötigt – letztes Jahr war es noch ein Tag.
Die Qualität wurde dadurch nochmals gesteigert, sodass sich unsere Fans hier ein tolles Weihnachtsgeschenk sichern können.“

Verkauft werden soll der Kalender am Nikolausmarkt Königsbrunn, im Stadion sowie an zwei bis drei Vorverkaufsstellen. Auch im neuen Web-Shop auf der Internetseite des Vereins kann geordert werden. Der Preis liegt bei 19,95€, Bestellungen werden unter www.ehc-koenigsbrunn.com oder telefonisch unter 08231-2624 angenommen.

EHC Kalender 2018
EHC Kalender 2018

Danke für den tollen Artikel an die Stadzeitung!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen